Meilensteine

1993

1. VcG-Turnier

Am 7. August findet mit 44 Teilnehmern das erste VcG-Turnier im Golfodrom in Bitburg statt. Das Bild zeigt die Sieger nach der Siegerehrung.

1. VcG-GreenCard-Prüfung

Am 18. Mai findet die 1. VcG-GreenCard-Prüfung auf dem Golfplatz Hahn/Hunsrück statt. 

 

 

1. VcG-Präsident

1. VcG-Präsident ist Walter Ettel.

VcG nimmt operativen Betrieb auf

VcG nimmt mit 2 Mitarbeitern operativen Betrieb in der Wiesbadener Friedrichstraße – Geschäftsstelle des Deutschen Golf Verbandes – auf. Zum Jahresende zählt sie 1.213 Mitglieder und 124 Spielmöglichkeiten.

VcG: Die Gründungsväter

Am 14.11.1992 hatten sich Mitglieder des DGV-Präsidiums und des Präsidialbereites als Vertretung der Landesgolfverbände (LGV) in Wiesbaden zur Gründungsversammlung eingefunden. Dem Vereinsrecht entsprechend, bestimmten sie folgende sieben Mitglieder, die VcG zu gründen:

  • Jan Brügelmann, DGV-Präsident
  • Prof. Dr. Rolf Wallenhorst, DGV-Präsidium
  • Dieter Schimmelpfennig, Vorsitzender des Präsidialbeirats und LGV-Präsident von Niedersachsen/Bremen
  • Dr. Wolfgang Scheuer, LGV-Präsident Bayern
  • Dr. Horst Seifert, LGV-Vizepräsident Berlin/Brandenburg
  • Joseph H. van Riet, LGV-Präsident Hessen
  • Rolf Grolmann, LGV-Präsident Nordrhein-Westfalen

Abbildung: Jan Brügelmann, einer der "Gründungsväter" der VcG.