Foto: VcG.

Aktuelle Hinweise zum Spielbetrieb auf Golfanlagen

Corona-Beschränkungen

Hinweise zum Spielbetrieb auf Golfanlagen

Aufgrund des Infektionsgeschehens haben sich Bund und Länder auf eine Verlängerung und teilweise Verschärfung der seit Ende Dezember 2020 geltenden Schutzmaßnahmen verständigt, die zunächst bis zum 31.01.2021 gültig sind (Beschluss vom 5. Januar 2021). Davon ist auch der Golfsport betroffen. Bundesweit gibt es jedoch keine einheitliche Regelung, denn jedes Bundesland setzt die Beschlüsse in einer eigenen Form um. Zudem kann es unter Umständen auch in den Bundesländern, in denen das Golfspielen zulässig ist, zur Schließung von einzelnen Golfanlagen kommen. Denn in letzter Instanz entscheiden die örtlichen Behörden.

In diesen Ländern ist das Golfspielen derzeit nicht möglich
Derzeit darf bis zum 31.01.2021 in Bayern, Nordrhein-Westfalen, Sachsen und Schleswig-Holstein kein Golf gespielt werden.

Besondere Schutzmaßnahmen auf Golfanlagen
In allen anderen Bundesländern gelten die besonderen Hygiene-Auflagen weiterhin. Das heißt zum Beispiel: Golf kann nur zu zweit oder mit Angehörigen des eigenen Haushalts gespielt werden, die Abstandspflicht ist einzuhalten und es gelten diverse Aufenthalts- und Zugangsbeschränkungen. Die den Golfanlagen angeschlossenen Gastronomiebetriebe sind geschlossen.

Empfehlung für Greenfee-Spieler
Aufgrund der derzeitigen Lage sollten Gast- und Greenfee-Spieler vorübergehend mit Einschränkungen ihrer Spielmöglichkeiten rechnen. Bitte erkundigt euch vorab telefonisch bei der jeweiligen Anlage, ob und unter welchen Bedingungen und Auflagen ihr spielen könnt.

Hinweise zu den Angeboten der VcG-Partnerclubs

Aufgrund der in den einzelnen Bundesländern verschiedenen behördlichen Anordnungen und der unterschiedlichen Spielbedingungen bei den Golfanlagen, sind die Greenfee-Angebote im Moment unter Umständen nur eingeschränkt gültig. Bitte informiert euch daher vorab telefonisch bei den Golfanlagen, wann und unter welchen Bedingungen ihr spielen und ob ihr die Angebote derzeit nutzen könnt.

Mitglieder-Newsletter abonnieren

Um immer auf dem Laufenden zu sein, empfehlen wir unseren Mitgliedern, unseren Newsletter zu abonnieren. Dazu loggt ihr euch ganz einfach in der VcG-Community ein, wählt „Mein Profil“ und „Bearbeiten“ und setzt einen Haken bei „Newsletter“. Solltet ihr Fragen haben, sind wir nach wie vor für euch da! Telefonisch unter 0611 34104-0 oder per E-Mail an info@vcg.de.

Auch über unsere private Facebook-Gruppe "VcG-members only!" halten wir euch auf dem Laufenden. Ihr könnt als VcG-Mitglied ganz einfach mit eurer VcG-Mitgliedsnummer der Gruppe beitreten.

Bleibt gesund!
Eure VcG

Stand: 12.01.2021, alle Angaben ohne Gewähr.