Abbrechen / Schließen

Ausschreibung "Club meets VcG"

Im Folgenden findest du die wichtigsten Ausschreibungsmodalitäten der „Club meets VcG“-Turnierserie. Die kompletten Ausschreibungsunterlagen forderst du bitte jeweils bei dem austragenden Golfclub an. 

Ausrichter: Ausrichter ist der jeweils veranstaltende, austragende Golfclub.

Austragung: Einzel-Zählspiel nach Stableford gemäß Regel 21 über 18 Löcher mit EGA-Vorgabe.

Vorgabenwirksamkeit: Das Wettspiel ist vorgabenwirksam.

Teilnahmeberechtigung: Teilnahmeberechtigt sind Club- und VcG-Mitglieder der EGA-Vorgabenklassen 2 bis 6 (EGA-Vorgabe -4,5 bis -54), teilweise nur EGA-Vorgabenklassen 2 bis 5. Dabei besteht das Teilnehmerfeld idealerweise aus 50 % Clubmitgliedern und 50 % VcGlern sowie, falls vom Golfclub gewünscht, aus Gästen anderer DGV-Clubs. 

Anmeldung: VcG-Mitglieder melden sich bitte über den Eventkalender unter www.vcg.de/community oder in der VcG-App an. Clubmitglieder und Gäste anderer DGV-Clubs melden sich bitte direkt im Clubsekretariat an. Eine Anmeldung ist frühestens sechs Wochen vor Turniertermin möglich.

Meldeschluss: Eingang der Anmeldung bis spätestens drei Tage vor dem jeweiligen Turnier, 23:59 Uhr. Eine Umbuchung oder Absage ist ausschließlich schriftlich und bis zu drei Tage vor dem jeweiligen Turnier, 23:59 Uhr, kostenfrei möglich. Bei Nichtteilnahme trotz Anmeldung – auch bei Krankheit – oder bei verspäteter Absage wird das volle Startgeld einbehalten. Entstehende Gebühren durch selbstverschuldete Rücklastschriften werden in gleicher Höhe weiterberechnet, zurzeit ca. 6,00 €.

Startzeiten: Die Startzeiten werden zwei Tage vor dem Turnier per SMS zugestellt und können ab 15:00 Uhr

  • im Internet unter www.vcg.de/community eingesehen,
  • bei der VcG unter Telefon 061134104-0 oder 
  • beim ausrichtenden Golfverein telefonisch erfragt werden.

Datenweitergabe: Für die Durchführung unserer Turniere geben wir folgende Daten von dir an den austragenden Golfclub weiter: Vorname, Name, Stammvorgabe.

Sportberichterstattung: Mit der Anmeldung zu einem der „Club meets VcG“-Turniere gibt der Teilnehmer sein uneingeschränktes Einverständnis zur freien Veröffentlichung der während des Turniers entstehenden Bild-, Audio- und Video-Aufnahmen in den von der VcG betriebenen, genutzten oder belieferten Medien. Dazu gehören sowohl die von der VcG betriebenen Webseiten, das Magazin FREE GOLFER, ihre Print-Publikationen als auch die von der VcG genutzten sozialen Medienplattformen (z. B. Facebook, YouTube, Twitter) sowie Medien, die von der VcG im Kontext ihrer Pressearbeit mit Bild-, Audio- oder Video-Aufnahmen versorgt werden.

Abbrechen / Schließen
INFOS ANFORDERN >>